Deluxe Blog

Inhaltsverzeichnis

Berliner Wein Trophy 2009

45 von 100 Medaillen gingen bei der Berliner Wein Trophy 2009 an deutsche Erzeugnisse. Dabei gab es die Auszeichnungen Grosses Berliner Gold (52 Weine wurden so ausgezeichnet), Berliner Gold (279 Weine) und Berliner Silber (62 Weine), welche an 394 Deutsche Weine von 886 Ausgezeichneten Weinen verliehen wurden.Die Jury testete insgesamt über 3200 Weine, reine Medaillen wurden 400 vergeben, darüber hinaus gab es noch Sonderauszeichnungen an deutsche Weinerzeuger.

Den besten Weißwein der Berliner Wein Trophy stellt der Winzer Sommernach (Franken), es ist ein 2007er Weißburgunder Eiswein aus dem Hang des Sommerlacher Katzenkopf. Das beste Wein unter der Preisgrenze von 5 € kam von der Mosel vom Weingut Schmitt-Kranz, ein 2007er Müller-Thurgau halbtrocken. Unterhalb der 10€ Grenze gewinnt das Weingut Karlheinz Schneider an der Nahe mit dem 2007 Grauburgunder.

Bester Deutscher Rotwein wurde der 2003 Spätburgunder Auslese von Winkels-Herding aus Dackenheim in der Pfalz. Weiterhin gab es noch die Auszeichnung für den besten im Barrique ausgebauten deutschen Roten, welcher bei der Kategorie über 10€ an einen Spätburgunder vom Weingut Graf von Schönborn aus Volkach ging. Als beste deutsche Sektkellerei wurde Sankt Laurentius an der Mosel ausgezeichnet.

Die Bedeutung der Berliner Wein Trophy

Die Berliner Wein Trophy hat sich im Laufe der Jahre zu einer der renommiertesten Weinwettbewerbe Deutschlands entwickelt. Die Auszeichnungen Grosses Berliner Gold, Berliner Gold und Berliner Silber sind begehrte Preise für deutsche Winzer. Sie bieten nicht nur Anerkennung für ihre hervorragende Arbeit, sondern helfen auch dabei, ihre Weine im In- und Ausland bekannt zu machen. Die hohe Anzahl an eingereichten Weinen und die strenge Jurybewertung machen diese Auszeichnungen besonders wertvoll und aussagekräftig.

Die Vielfalt der deutschen Weine

Die Vielfalt der ausgezeichneten deutschen Weine bei der Berliner Wein Trophy spiegelt die reiche Weintradition und das Terroir Deutschlands wider. Vom fruchtigen Weißburgunder Eiswein aus Franken bis zum Müller-Thurgau von der Mosel und dem Grauburgunder von der Nahe – deutsche Winzer beweisen, dass sie in der Lage sind, Weine in verschiedenen Preisklassen und Stilrichtungen zu produzieren. Die Auszeichnung für den besten deutschen Rotwein und den besten im Barrique ausgebauten Rotwein zeigt auch die Qualität und das Potenzial der deutschen Rotweine, die in der internationalen Weinwelt immer mehr Anerkennung finden.

Über den Autor

Andere Dinge